VISHUDDHA | Dein Ausdruck in der Welt

Kommunikation . Authentizität . Wahrheit . Integrität

Wo? Halswirbelsäule, Kehle.

In Vishuddha erlebst du die Kraft, die entsteht wenn du dich in Wahrheit und Authentizität ausdrückst. Wenn du sagst, was du brauchst, wenn du aus deinem Herzen sprichst.

Wenn du deiner inneren Wahrheit durch das Gebrüll der Zivilisation hindurch eine Stimme verleihst, sei es durch dein Sprechen, Musik, schreiben, malen, tanzen, durch deine Kleidung, durch alles was du tust.

Lass das Maskieren sein

Wenn die Maske fällt, du die konforme Zone verlässt und dich dem Rollenspiel und Erfolgszwang entsagst, zu dir und deinen Fehlern stehst, dann wirst du weit und unangreifbar. Die Begrenzungen fallen, die du selbst geschaffen hast. Sie sind enttarnt als bloße Illusion.

Wenn der Frosch die Kehle bewohnt

Wo andere Energiezentren durch starke Muskeln oder das Ego geschützt sind, liegt Vishuddha, die Kehle offen und verletzbar. Vielleicht zeigst du der Welt auch mit hochgezogenen Schultern und Schwanenhals die Kehle, in der Hoffnung, dass sie nicht zubeisst. Wenn du deiner Wahrheit den Weg nach außen versagst, verschlägt es dir vielleicht die Sprache oder es fühlt sich an, als würde ein Frosch in deinem Hals wohnen.

Nektar für Vishuddha: Brahmari_Die yogische Biene.
Nimm eine bequeme Sitzhaltung ein. Atme durch die Nase ein und beim Ausatmen brumme oder summe in einer angenehmen Tonlage, die deine Kehle zum Vibrieren bringt. Einige Minuten. Danach spüre der Schwingung und dem veränderten Gefühl in deinem Kehl-Chakra nach.

Und warum es im Alltag manchmal besser ist, einfach die Klappe zu halten erfährst du hier.