Wie Meditation mein Leben verändert hat.

Wie Meditation mein Leben verändert hat.

Einsichten Entspannung

…. Eine Frage, die mir sehr oft gestellt wird ist: „Wozu Meditation? Was bringt mir das regelmäßige Sitzen in Ruhe?“ Heute möchte ich dir erzählen, warum ich meditiere… Als ich jünger war, war Einsamkeit mein ständiger Begleiter. Ich fand keinen Zugang zu mir selbst. Alles schien sinn-entleert und ich fühlte mich abgeschnitten von anderen Menschen […]

Wie durch deine Yogapraxis Heilung geschehen kann.

Wie durch deine Yogapraxis Heilung geschehen kann.

Einsichten Entspannung

Yoga hat das Potential zu heilen, wenn wir ihn nicht beschneiden in seiner Ganzheitlichkeit und verkümmern lassen auf ein körperliches Workout. Natürlich ist es unumstritten, dass starke und flexible Muskeln, Bänder etc. unsere Gesundheit unterstützen, doch die großen gesundheitlichen Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, haben selten etwas mit Muskelfasern zu tun. Die hartnäckigen Brocken […]

Warum es so gut tut, den Mond anzuheulen. Eine tantrische Meditation.

Entspannung Im Jahreskreis

Zu Beginn dieser Woche war der Mond voll. Und finster gleich dazu.
Ein wunderschöner Blutmond, ein Spektakel am Himmel.

Oft scheinen wir wie magisch angezogen von solchen Phänomenen der Natur.
Wie mondsüchtig.

onlinekursIn den Himmel hinauf schauen und das sanfte Rund bewundern. 

Eine einzigartige Möglichkeit, dich wieder mit der Natur und ihren Rhythmen zu verbinden,
als Reminiszenz an deinen eigenen inneren Mond.
Weil es dich runter bringt, dich still macht.

Ayurveda lehrt: Wie im Makrokosmos, so im Mikrokosmos.

Nichts auf dieser Welt existiert als isoliertes Objekt, alles steht miteinander in Verbindung.
Wie Außen so Innen. Wie Innen so Außen.
Der nächste Schritt wäre also, dich mit deiner eigenen „mondischen“ Natur zu verbinden.

Rund, weich, zart, annehmend.
Liebevoll, weiblich, kühl.
Die planetare Energie von Intuition und geistiger Ruhe.

Kultiviere den Mond in dir.
Lass dich von seiner Sanftheit umschmeicheln.
Ein Atem wie Wellen. Sie kommen und gehen ohne Ecken, ohne Kanten.
Du nimmst die Energie die dir das Leben schenkt und geschmeidig schickst du sie wieder zurück.

Wie mein großer Held Bruce Lee zu sagen pflegte:

„Be like water my friend, be like water.“
Flexibel, anpassungsfähig, nie im Widerstand, vom Mond bewegt.

tantraDeshalb schenke ich dir heute eine tantrische Meditation für den Ausgleich deiner Hirn-Hemisphären und für die Verbindung zu deiner Mondenergie.

Die Armhaltung links brauchen wir zu Beginn der Meditation. Und ja ich weiss, es heißt pectoralis und nicht pectoris. Aber in der Hitze des Aufnahmegefechts kann das schon mal passieren 😉

Ich danke dir für unser Miteinander!

Alles (aus) Liebe

Der Tod als Neurosen-Therapie

Der Tod als Neurosen-Therapie

Einsichten Entspannung

Dieses Jahr begann für mich in tiefer Traurigkeit. Vollkommen überraschend ist meine geliebte Omama gestorben. Und obwohl diese Zeit der Trauer sich zumindest phasenweise klebriger und dunkler als pechschwarz anfühlt, gab es für mich in den letzten Wochen einige sehr wertvolle und auch befreiende Erfahrungen. Der Tod bringt dich dem Leben näher. So ist das […]